Zurück

Beitrag von HS

 
wo auch immer Grünflächen eingerichtet werden: sie sollten nur bodennahe Pflanzen haben und der "Thymiankreisel" Mahrstrasse sei lobend erwähnt. Hintergrund sind mehrere Radler z.T. in Augenhöhe gefährdende Beispiele m.E. absolut für die realistischen Pflegezeitabstände des Bauhofes ungeeignete Pflanzen. Dazu zähle ich die abgebildete Rose an der Ecke Wolsdorfer/Papagei, aber auch die neu gepflanzten Gräser der Bernhardstrasse, die ja jedes Jahr größer und breiter werden und damit den Radweg verengen. Die "Extensivierung" des Bahntrassenradweges hatte im Sommer ab einer gewissen Verkehrsdichte unangenehme Folgen für unbekleidete Beine... 

Kommentare (2)

Um fortzufahren, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.